Impressum

Kita KLEINE HEIMAT GbR
Vivika Sommer & Stefanie Wassel
Kleiner Kielort 10-12
20144 Hamburg

Tel.: 040/51 90 17 15
Fax: 040/51 90 17 16

Email Pädagogische Leitung: sommer@kleineheimat.com
Email Betriebswirtschaftliche Leitung: wassel@kleineheimat.com

StNr. 42/636/00032

Disclaimer – Haftungsausschluss:
Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Jegliche Haftung für eventuelle materielle oder ideelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ist ausgeschlossen. Der gesamte Inhalt dieser Website unterliegt dem Urheberrecht. Unerlaubte Verwendung, Reproduktion oder Wiedergabe des Inhalts oder von Teilen des Inhalts ist ausdrücklich untersagt. Eine Erlaubnis zur Nutzung des Inhalts bedarf der Genehmigung von Kleine Heimat.

Datenschutzerklärung

1. VERANTWORTLICH FÜR DIE DATENVERARBEITUNG | DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER
Kita KLEINE HEIMAT GbR
Stefanie Wassel
Kleiner Kielort 10-12
20144 Hamburg
TELEFON: 040 | 51 90 17-15
FAX: 040 | 51 90 17-16
E-MAIL: wassel@kleineheimat.com

2. WELCHE DATEN GENUTZT UND AUS WELCHER QUELLE DIESE ERHOBEN WERDEN
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von euch – auch in eurer Funktion als gesetzliche Vertreter eures Kindes – und eurem Kind als Interessent oder Vertragspartner erhalten. Solche personenbezogenen Daten können sein:

  • Daten Personensorgeberechtigte: Name, Anschrift, Telefonnummern, E-Mail-Adressen, Familienstand, Kontoverbindung, Tätigkeit (bzw. Dauer der täglichen Beschäftigung bzw. täglicher Betreuungsbedarf), Arbeitgeber, Fotos.
  • Daten eures Kindes: Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Gesundheitsdaten (Allergien, Krankheiten), Sprachförderbedarf, I-Status, bisheriger Kitabesuch, Schulbesuch, Fotos, Religionszugehörigkeit.
  • Daten Dritter (Abholberechtigte): Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

3. WOFÜR UND AUF WELCHER RECHTSGRUNDLAGE EURE DATEN VERARBEITET WERDEN
Wir verarbeiten die o.g. personenbezogenen Daten nach den Bestimmungen der EU-DSGVO und des BDSG.

  • zur Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO): Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten aus dem Betreuungsvertrag oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Verteilung freier Plätze).
  • aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 c und e DSGVO): Wir als Träger einer Kindertageseinrichtung unterliegen gesetzlichen Verpflichtungen zur Datenverarbeitung. Insbesondere sind wir verpflichtet, bei einer möglichen Gefahr für das Kindeswohl mit dem Jugendamt entsprechende Maßnahmen zu ergreifen.
  • im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO): Auch verarbeiten wir eure personenbezogenen Daten über die Vertragserfüllung hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten:
    - Geltendmachung rechtlicher Ansprüche oder Verteidigung bei Streitigkeiten
    - Verhinderung von Straftaten
    - Wahrung/Sicherstellung des Hausrechts und Sammlung von Beweismitteln etwa mittels Videoüberwachung
    - Maßnahmen zur Gebäudesicherung (Zutrittskontrollen bzw. -beschränkungen)
  • aufgrund eurer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO): Zudem könnt ihr in die Datenverarbeitung zu bestimmten Zwecken auch einwilligen, so dass die Verarbeitung auf Grundlage eurer Einwilligung rechtmäßig ist. (Z.B. wie gehabt: eure Einwilligung zur Aufnahme eurer Daten in die Telefonliste für euch Eltern.) Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden – bis zu einem Widerruf erfolgte Verarbeitungen der Daten sind weiterhin von der erteilten Einwilligung gedeckt.
  • da die Verarbeitung erforderlich ist, um lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen (Art. 6 Abs. 1 d DSGVO): Insbesondere Gesundheitsdaten benötigen wir auch, um lebenswichtige Interessen des Betroffenen zu schützen.

4. AN WEN ÜBERMITTELN WIR EURE DATEN?
Innerhalb der KLEINEN HEIMAT erhalten nur diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter Zugriff auf die Daten, die diese zur Erfüllung ihrer gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten benötigen.

Darüber hinaus setzen wir Dienstleister ein, die ebenfalls Daten etwa zur Verwaltung oder Abrechnung erhalten. Diese Stellen sind auf das Datengeheimnis verpflichtet und unterliegen unseren datenschutzrechtlichen Weisungen. An Dritte geben wir nur aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen oder mit eurer ausdrücklichen Einwilligung Daten weiter. Dies betrifft etwa den Austausch mit dem Jugendamt oder mit der Schule.

5. ÜBERMITTELN WIR DATEN IN EIN DRITTLAND?
Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten an Stellen in Staaten außerhalb der EU erfolgt nur mit eurer ausdrücklichen Einwilligung oder im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung. Dienstleister in Drittländern sind zur Einhaltung des Datenschutzniveaus in Europa verpflichtet.

6. WIE LANGE SPEICHERN WIR EURE DATEN?
Wir verarbeiten und speichern eure Daten so lange, wie sie zur Zweckerfüllung notwendig sind. Sind die Daten für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten nicht mehr erforderlich, werden sie regelmäßig gelöscht. Sie werden darüber hinaus noch aufbewahrt zu folgenden Zwecken:

  • Erfüllung steuer- und abrechnungsrechtlicher Aufbewahrungsfristen (Handelsgesetz, Abgabenordnung, ggf. Verordnungen zur Finanzierung des Trägers), die Fristen betragen zwischen 2 und 10 Jahren ab Schluss des Jahres, in welchem die Pflicht zur Erklärung etwa ggü. dem Finanzamt entstand.
  • Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfristen (regelmäßig drei Jahre, maximal bis zu 30 Jahre).

7. WELCHE RECHTE HABT IHR ALS ELTERN?
Jeder Betroffene hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO sowie auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO, Recht auf Auskunft und Löschung mit den Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.
Auch besteht das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gem. Art. 77 DSGVO.Schließlich könnt ihr uns gegenüber erteilte Einwilligungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Verarbeitungen auf Grundlage der Einwilligungserklärung bis zum Widerruf sind weiterhin zulässig.

8. MÜSST IHR UNS EURE DATEN BEREITSTELLEN?
Ihr müsst uns die Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung des Vertrags erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

INFORMATION ÜBER EUER WIDERSPRUCHSRECHT NACH ART. 21 DSGVO:
Ihr habt das Recht, aus Gründen, die sich aus eurer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung euch betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1e und f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legt ihr Widerspruch ein, werden wir eure personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die eure Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Der Widerspruch kann formfrei erfolgen und sollte an Stefanie Wassel möglichst per E-Mail an

wassel@kleineheimat.com
per Fax an 040 | 51 90 17-16
per Post an Kita KLEINE HEIMAT GbR • Kleiner Kielort 10-12 • 20144 Hamburg

gerichtet werden.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 


Zwecknetz LogoTechnische und grafische Umsetzung durch Zwecknetz – SEO, SEA und Website-Optimierung